Hunde

Vermittlungshilfe für Privatpersonen

7.9.21

Heidi

Vermittlungshilfe für diese 7-jährige Schäferhündin: Heidi ist kastriert, familienfreundlich und verträglich mit anderen Hunden. Sie ist Pferde gewöhnt und kann zu Ausritten mitgenommen werden.

Sie wird schweren Herzens abgegeben. 

Kontakt: 0174 - 17 18 57 0


30.6.21

Reina

Schäferhündin Reina sucht aufgrund der Erkrankung der Besitzerin ein neues Zuhause.

Vorerst wäre es auch schon hilfreich, wenn sich jemand finden würde, der 1 x täglich mit ihr spazieren gehen würde. Sie befindet sich in Meersburg.

Kontakt: 0176 - 70 29 90 78 

"Reina ist ein sehr anhänglicher, lieber Hund, der gerne schmust und spielt, und sich zuhause unauffällig zeigt. Sie liebt Kunststücke wie Pfote geben oder Rolle und wälzt sich liebend gerne auf der Wiese. Auch Spielzeuge suchen findet sie toll und ist immer ganz stolz, wenn sie ein Versteck entdeckt hat.

Nur leider ist sie beim Spazierengehen leinenaggressiv gegenüber anderen Hunden und trägt deshalb seit gut fünf Jahren sicherheitshalber einen Maulkorb. Im eingezäunten Bereich, war sie hingegen immer verträglich. Wir suchen also jemanden, der Erfahrung mit großen, schwierigen Hunden hat und ihr an der Leine Paroli bieten kann und keine Kleintiere hat. 

Reina frisst sowohl Nass- als auch Trockenfutter, ist kastriert, gechippt, geimpft und hat keine Allergien.

Leider hat sie kürzlich die Verdachtsdiagnose Spondylosen bekommen und hinkt am rechten Hinterbein. Ihrer Energie tut das aber keinen Abbruch."


Vermittlungshilfe für den Förderverein Arche Noah Kreta e.V.

Rema kommt am 10.9. auf eine Pflegestelle nach Salem und sucht dann ein liebevolles Zuhause.

Sie wird über den Tierärztepool des Fördervereins Arche Noah e.V. vermittelt: https://tieraerztepool.de/zuhause-gesucht/zuhause-gesucht-rema

© copyright by Förderverein Arche Noah Kreta e.V.


31.8.21

Niklas

Niklas sucht dringend einen Endplatz oder eine Pflegestelle. Er könnte am 10.9. nach Deutschland ausreisen.

Er wird über den Tierärztepool des Fördervereins Arche Noah e.V vermittelt: https://tieraerztepool.de/zuhause-gesucht/zuhause-gesucht-niklas

© copyright by Förderverein Arche Noah Kreta e.V.


31.8.21

Nilam

Nilam sucht dringend einen Endplatz oder eine Pflegestelle. Er könnte am 10.9. nach Deutschland ausreisen.

Er wird über den Tierärztepool des Fördervereins Arche Noah Kreta e.V vermittelt: https://tieraerztepool.de/zuhause-gesucht/zuhause-gesucht-nilam

© copyright by Förderverein Arche Noah Kreta e.V.


18.8.21

Luiz

Luiz befindet sich auf einer Pflegestelle in Oberteuringen und wird über den Tierärztepool des Fördervereins Arche Noah Kreta e.V vermittelt: https://tieraerztepool.de/zuhause-gesucht/zuhause-gesucht-luiz

Geb. Juni 2014, 30cm hoch, 6kg schwer, kastriert, gechipt, geimpft

Kontakt: 017647182211, brodd.karin@web.de

© copyright by Förderverein Arche Noah Kreta e.V.


Vermittlungshilfe für den Tierschutzhof Hallendorf e.V.

27.8.21

Kyara

Kyara ist eine sehr liebe, altersentsprechend lebhafte Hündin, 12/2020 geboren, kastriert, geimpft und gechipt.

Kyara läuft gut an der Leine, ist in der Wohnung ruhig und benimmt sich gut. Sie fährt gerne im Auto mit und liebt lange Spaziergänge.

Wer möchte Kyara gerne ein Zuhause geben und ihr noch ganz viel beibringen?

Kyara wird von privat vermittelt; wir helfen bei der Vermittlung.

Kontakt: Susanne Dehmel, Tierschutzhof Hallendorf e.V., Tel.: 07556 / 93 25 68 oder s.dehmel@tierfreunde-am-bodensee.de

© copyright by Tierschutzhof Hallendorf e.V.


23.6.21

Lea DRINGEND

Die immer freundliche und verschmuste Lea ist eine 7-jährige Labradorhündin. Sie ist völlig unkompliziert, liebt die Menschen, kommt gut mit anderen Hunden aus und fährt gerne im Auto mit.

Lea hat bei uns sehr viel abgenommen; sie lebte in schlechter Haltung, wo nicht auf ihr Gewicht geachtet wurde. Da sie ständig hungrig ist, wäre es wichtig, hier ein wenig aufzupassen. Aktuell wiegt sie 37kg.

Ihr neues Zuhause sollte ebenerdig sein und die täglichen Gassirunden sollten nicht zu ausufernd sein: 2x30min. wäre ideal.

Lea strotzt trotz allem nur so vor Lebensfreude und stünde am liebsten immer im Mittelpunkt ihrer zukünftigen Familie. Sie ist eine große Bereicherung und ein echter Sonnenschein.

Wer kann Lea das passende Zuhause geben? Kontakt: Susanne Dehmel, Tierschutzhof Hallendorf e.V., Tel.: 07556 / 93 25 68 oder s.dehmel@tierfreunde-am-bodensee.de

© copyright by Tierschutzhof Hallendorf e.V.


Vermittlungshilfe für das Tierheim Überlingen