Hunde


Die kleine Tumi haben wir als verängstigtes Häufchen Elend in einem städtischen Auffanglager in Rumänien gefunden. Ihre Augen sprachen Bände und wir konnten nicht wegschauen und versprachen ihr ein besseres Leben.

Inzwischen ist aus dem kleinen Häufchen Angst ein lustiges Persönchen geworden, das auf ihrer Pflegestelle in 88326 Aulendorf auf ihre Familie wartet.

Tumi ist typisch Junghund ein kleiner Feger, dem auch mal der ein oder andere Quatsch einfällt. Mit ihrem unschuldigen Blick und ihren ausgiebigen Kuschelattacken macht sie das aber direkt wieder wett, so das man ihr nicht böse sein kann. Mit anderen Hunden versteht sie sich super und spielt gerne. Sie kann trotzdem auch gut als Einzelhund vermittelt werden. Tumi läuft schön an der Leine, kann eine Zeitlang alleine bleiben und hat irrsinnig Freude daran alles Neue zu entdecken.

Tumi ist ca. Juli 2018 geboren. Sie ist 25 cm groß, wiegt 5 kg. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft.

Vermittelt wird Tumi über den Förderverein Arche Noah Kreta e.V. https://tieraerztepool.de/adoption_detail/tumi

Wenn Sie sich vorstellen können mit Tumi die Welt zu entdecken und ihr noch ein wenig das Hunde 1x1 beizubringen, dann ist Ihr Ansprechpartner Sara Kohl unter 0151 12739332 oder

sara@tieraerztepool.de

 



Wir wurden für die  Hündin Layla um Vermittlungshilfe gebeten.

 

Mein Name ist Layla (Mischlingshündin) und ich suche ein neues Zuhause!
 
Schweren Herzens muss mich meine Besitzerin abgeben da ich aufgrund Ihres Jobs und aktueller Lebenssituation lange alleine sein muss.
Sie gibt Ihr bestes, sucht nun aber nach einer Person bei der ich mehr Betreuung habe.
Meine Besitzerin möchte gerne auch weiterhin mit mir in Kontakt stehen.
 
Nun zu mir:
ich bin 9 Jahre alt (Dez 2009 geboren) und eine sehr verspielte kastrierte Hündin.
Am liebsten spiele ich mit Ball und Stock oder ich gehe gerne Baden.
Mit anderen Hunden/Katzen oder Kindern habe ich kein Problem.
Mein Frauchen sagt immer ich bin total unkompliziert und auch Zug/Bus und Rad fahren sind für mich kein Problem.
 
Ich powere mich gerne bei Wanderungen,Radtouren oder am See aus.
Wobei ich aufgrund meines Alters auch gerne entspanne.
 
Bellen gehört nicht zu meinen negativen Eigenschaften, da ich das so gut wie nie mache. 
 
Hundeschule habe ich alles schon hinter mir.
Auch sonst bin ich gut erzogen, geimpft und gehorche auch auf fremde Menschen.
Für mein Alter bin ich sehr aktiv und fit. (Gewicht ca. 20kg)
Auch das Alleine sein habe ich geübt und kann gut 4 Std am Stück alleine sein.
 
mein Frauchen freut sich auf einen Anruf oder

Nachricht unter 0152-29085667.

Layla



Buba liebt Menschen! Er möchte gestreichelt werden, gassi gehen und einfach dabei sein. Für ihn war das Leben im Zwinger in Rumänien eine Qual. Daher durfte er auf eine Pflegestelle in Friedrichshafen umziehen.

Wir hoffen, dass Buba bald ein Zuhause findet, wo er endlich glücklich sein darf.

Er ist verträglich mit Artgenossen und spielt sehr gern mit ihnen. Auf Grund seiner kurzen, krummen Beinchen ist Buba kein Supersportler und Treppen sollte er auch nicht zu viele laufen. Wer Buba zu sich nimmt, bekommt einen fröhlichen, treuen Freund fürs Leben.

Buba ist ca. März 2016 geboren. Er ist 32 cm und wiegt 8,5 kg. Er ist kastriert, gechipt und geimpft.

Vermittelt wird Buba über den Förderverein Arche Noah Kreta e.V. www.tieraerztepool.de

 

Haben Sie Interesse, dann ist ihr Ansprechpartner Jasmin Menailiuk 0178 1833769 oder per mail jasmin.menailiuk@gmx.de

Buba




Rüde Robbie, geb. September 2014, 40 cm, 12 kg, kastriert, gechipt, geimpft sucht ein Zuhause

 

Robbie, alias Clown, Kampfschmuser, Kuscheltierzerstörer, Spielekünstler :-) Kurzum - Einfach ein klasse Kerl.

Robbie kommt ursprünglich aus Rhodos und lebt in 88074 Meckenbeuren auf seiner Pflegestelle mit zwei Hunden zusammen. Robbie liebt seine Menschen und genießt die Aufmerksamkeit die er bekommt. Anderseits kann er sich aber auch wunderbar selber beschäftigen oder einfach eine Runde in der Sonne schlafen. Robbie geht sehr gerne spazieren und hätte sicher auch Freude am Joggen oder Fahrradfahren. (ist aber kein Muss). Er läuft super an der Leine und hört prima auf seinen Namen. Ein gewisser Jagdtrieb lässt sich nicht leugnen, daher sollte das neue Zuhause Kleintier-und Katzenfrei sein. Bei fremdem Menschen ist Robbie erstmal vorsichtig, schließt sich vertrauten Menschen aber schnell an.

 

Für Robbie suchen wir ein Zuhause als Zweithund, bei aktive Menschen, die Hundeerfahrung mitbringen.

Vermittelt wird Robbie über den Förderverein Arche Noah Kreta e.V. www.tieraerztepool.de

Haben Sie Interesse an dem tollen Kerl? Dann ist Ihr Ansprechpartner Sara Kohl 0151 12739332 oder sara@tieraerztepool.de

Robbie