Wir helfen den Tieren in unserer nächsten Umgebung.

Vereinssitzung

Nächstes Treffen - auch für Interessierte und Gäste

Wann: 30.04.2020, 19.30 Uhr

Wo: Landgasthof Apfelblüte, Salem-Neufrach

Wer vorher essen möchte - ein Tisch ist ab 18 Uhr für uns reserviert.


Jahresrückblick

Wir wünschen Euch für das neue Jahr alles Gute, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Allen, die uns das ganze Jahr über, sei es durch Geld- oder Futterspenden oder auch auf andere Art, unterstützt haben, bedanken; ohne Eure Hilfe wäre unsere Arbeit nicht möglich. Weiterlesen... 


Erste Hilfe für Igel

Download
Igelfütterungsempfehlungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.6 KB
Download
Erste Hilfe für Igel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.4 KB

Pflegestellen gesucht

Dringend Pflegestellen für Katzen gesucht!

Wir sind nach wie vor dringend auf der Suche nach weiteren Pflegestellen für unsere Katzen im Großraum Markdorf/Bermatingen/Salem/Uhldingen/

Immenstaad!

 

Um eine Pflegestelle anzubieten, sollten Sie ein großes Herz für Tiere haben. Voraussetzung ist auch, dass Sie genügend Zeit für das/die Tiere haben.

Genau wie eigene Katzen benötigen auch Pflegekatzen viel Pflege, Aufmerksamkeit, Liebe und Zuwendung.

Im Alltag unterscheidet sich das Zusammenleben mit ihnen nicht.

 

Doch es gibt einen wesentlichen Unterschied: Pflegekatzen sind vierbeinige Gäste auf Zeit.

Pflegestellen betreiben aktiven Tierschutz. Sie verhelfen Pfleglingen zu einem guten Start in ein neues Leben. Das Ziel ist, sie zeitnah in möglichst ideale neue Familien zu vermitteln.

 

Aber es ist nie vorhersehbar, wie schnell ein Tier vermittelt werden kann.

Häufig werden schon nach kurzer Zeit Interessenten ausgemacht, manchmal kann es mehrere Wochen oder Monate dauern, bis das Tier endgültig vermittelt ist.

Alles das sollte man einplanen, wenn man sich als Pflegestelle zur Verfügung stellen will.

 

Sind eigene Katzen vorhanden, sollten diese mit anderen Katzen verträglich sein. Es sollte ein Raum zur Verfügung stehen, wo die Pflegekatze/n zunächst separat gehalten werden kann/können.

Wichtig ist, dass, neben einer gewissen Katzenerfahrung, auch genügend Platz vorhanden ist, damit sich das Tier zurückziehen kann.

 

Handelt es sich um eine Mietwohnung und haben bislang noch keine Katzen bei Ihnen gelebt, müssen Sie die schriftliche Genehmigung des Vermieters einholen.

 

Kosten für Futter, tierärztliche Behandlungen (nach vorheriger Absprache) werden natürlich von uns übernommen.

 

Wer sich vorstellen kann, einer oder mehreren Katze solch ein Zuhause auf Zeit anzubieten, bitte bei uns melden: Tel.: 07544 / 13 49 oder 07544 / 91 28 22

Wer will sich engagieren?

Der Südkurier schrieb am 1.7.19:

2018 haben die örtlichen Tierschützer 65 Katzen gefangen und kastriert. 44 Katzen wurden gut vermittelt, bei zehn Katzen leisteten die Tierschützer Vermittlungshilfe. Auch ein Hund, Kaninchen und Meerschweinchen fanden ein neues Zuhause, gesund gepflegte verletzte (Wild)vögel und Feldhasen wurden ausgewildert, über 100 Igel wieder fit gemacht. 
Weiterlesen...


Vielen Dank an Woll-Fühlen für die Unterstützung unserer Igelstation, das ist eine tolle Idee!

 

Du kaufst bei uns 1 Woll-Fühlen® Woll-Paket (gesamt 400g Sockenwolle - von Lana Grossa und Woll-Fühlen - inkl. einer kleinen Überraschung) und bezahlst dafür 32,90 Euro. 

Wir spenden 5 Euro pro Wollpaket an den Tierschutzverein in Markdorf. Damit die fleißigen Helfer, die Tierarztrechnungen bezahlen und Igel & Co. sich woll-fühlen können.

www.woll-fuehlen.de


Tasso e.V. präsentiert: Hund im Backofen


Dank Reinhard Hendricks (Ehemann der Ersten Vorsitzenden) gehen verwilderte Katzen per Funk in die Falle.

Diese Lebendfallen werden inzwischen sogar von einem befreundeten Verein auf Kreta genutzt!

copyright © by Jörg Büsche
copyright © by Jörg Büsche

Buchempfehlungen

Eine Empfehlung vom Deutschen Tierschutzbund

 

 

Unsere Buchempfehlungen für Tierfreunde. Beim Autorenhaus Verlag GmbH Verlag Edition Tieger.